HOMENACHRICHTENDOWNLOADSKONTOFAQ/DOKUFORUMS

      Anleitung
      Video tutorial
      Support
      FAQ
         Allgemeines
         Konfiguration
         Preisgestaltung/Bestellung
         Probleme
         Support-Fragen
         Gutscheine
         Android
      Unterstützte Anwendungen
      Installation
      Using DNS mode
      Using ECHO mode
      PPTP verwenden
      Using SOCKS5
      IPv6/Teredo
      Browser
      Instant Messaging
      Filesharing/Downloading
      Games
      Internet Mail
      Multimedia Apps
      Forex trading
      FTP Tools
      Proxy Helpers
      OpenVPN-Modus
      Mobile connections
      Connection sharing
      External Information
      Mirrors
      Country information
      Payment methods
      Account disabled
  

Probleme

*  PayPal führt meine Zahlung nicht aus und fordert mich auf, mich an den Händler zu wenden?

Da müssen Sie Kontakt mit PayPal aufnehmen, egal was die PayPal-Website sagt, denn wir sind es nicht, PayPal lehnt ihre Transaktion ab. Wahrscheinlich gibt es ein Problem mit ihrer Zahlungsmethode. PayPal hat dazu allerdings keine explizite Aussage getroffen. Sie haben uns allerdings gebeten, Kunden mit diesem Problem an den PayPal-Support zu verweisen.

Mit anderen Worten: Sie müssen das mit PayPal klären oder eine andere Zahlungsmethode verwenden. Wir würden Ihnen da gerne weiterhelfen, aber das können wir nicht.

 



author:    [top]
*  OpenVPN-Modus geht nicht mehr, es gibt eine Meldung "certificate has expired"

Ja, leider stimmt das. Das CA-Zertifikat, das wir verwendet haben, um OpenVPN die erforderlichen überprüfbaren Zertifikate bereitzustellen, ist am 28. Mai 2013 abgelaufen. Wir haben neue Zertifikate erzeugt und auf den Servern installiert. Leider heißt das, dass auch auf der Client-Seite neue Zertifikate verwendet werden müssen, und das wiederum bedeutet, dass Sie eine Client-Version 20130528-02 oder neuer verwenden müssen, weil ältere Versionen nicht über aktuelle Zertifikate verfügen. Bitte aktualisieren Sie Ihre Client-Installation.

Nebenbei bemerkt werden diese Zertifikate nicht verwendet, um Verschlüsselung, Authentisierung oder eine andere Sicherheitsfunktion zu erfüllen. Die OpenVPN-Verbindung läuft durch den bereits geschützten Tunnel.



author: Chris    [top]
*  Ich empfange sehr viele E-Mails von forum-automailer@your-freedom.net, stellt das bitte ab!

Da haben Sie wohl in unseren Foren auf "Konferenz beobachten" geklickt. Sie können diese E-Mails loswerden, indem Sie die betreffenden Foren (als auf der Website angemeldeter Benutzer) besuchen und auf "Konferenz nicht mehr beobachten" klicken.


author: Chris    [top]
*  HTTP-Modus funktioniert bei mir nicht!

Verwenden Sie vielleicht eine Schutzsoftware auf Ihrem Rechner, die Web-Daten inspiziert? Viele Antivirus-Produkte und Firewall-Produkte enthalten so eine Funktion. Sie müssen diese Funktion deaktivieren.

Hintergrund: Schutzprogramme verzögern die Auslieferung der Nutzdaten an die Applikation, bis sie genügend viele Bytes inspizieren konnten. Das ist für Programme wie YF nicht akzeptabel.

 



author:    [top]
*  Eine Website lehnt meinen Zugriff ab!

Naja, jeder Website-Admin kann frei entscheiden, welchen Zugriff er annimmt und welchen nicht. Es gibt Firmen wie zum Beispiel Maxmind, die darauf spezialisiert sind, Listen sogenannter High-Risk-IPs zu pflegen, und natürlich endet ein Dienst wie der unsrige irgendwann auf diesen Listen. Damit haben sie sogar recht... mit all dem Betrug und dem SPAM haben wir tatsächlich reichlich viel Arbeit. Und besonders traurig finde ich, dass 95% davon auf ein einziges Land zurückzuführen ist. :-(


Kurz gesagt, wir sagen niemandem, dass ein Proxy-Dienst zugreift, aber es ist auch nicht gerade schwer, das selbst herauszukriegen. Und wir können nicht wirklich etwas dagegen tun, höchstens immer mal wieder einen neuen Server einrichten -- und am besten versuchen Sie es mit den jüngsten Servern.



author: Chris    [top]
*  YF funktioniert nicht auf meinem Mac, "unsupported class version"

Der YF-Client funktioniert nur mit Java 6, nicht mit Java 5. Leopard wird nicht mit Java 6 ausgeliefert, Sie können jedoch ein Update installieren, das Sie von http://developer.apple.com/java/download/ erhalten ("Java for Mac OS X 10.5 Update (wasauchimmer)". Wenn Sie das Update installiert haben ist aber Java 5 immer noch der Default. Unser Installationsprogramm sollte eigentlich sicherstellen, dass die richtige Version verwendet wird, aber wenn das nicht funktioniert können Sie das leicht beheben. Öffnen Sie den Finder, wählen Sie dann "Anwendungen", "Dienstprogramme", "Java", "Java-Einstellungen" (oder so ähnlich). Darin müssen Sie Java 6 für Anwendungen nach oben verschieben. Das sollte Ihr Problem beheben.



author:    [top]
*  Protokolleinschränkungen auf einigen Servern (BLOCKED PROTOCOL-Meldungen)

Leider verwenden einige von Ihnen eine absolut legale Technologie um damit absolut illegale Dinge zu tun. Uns ist klar, dass das möglicherweise der Hauptgrund ist, warum Sie Your Freedom verwenden (obwohl wir das nicht erlauben), aber es verursacht eben an verschiedenen Stellen Probleme, vor allem in den USA, wo die ISPs unter starkem Druck stehen, Copyrightverletzungen zu bekämpfen. Dämlicherweise handelt es sich dabei nicht wirklich um ein technisches Problem, und damit ist es auch nicht wirklich technisch zu bekämpfen, aber die normale Vorgehensweise der ISPs ist trotzdem, das Routing von IP-Adressen, die in Zusammenhang mit der Verbreitung oder Suche nach Inhalten, deren Verbreitung die Rechte Dritter verletzt, zu sperren, und das ist auch Bestandteil ihrer AGBs. Das bedeutet, dass wir nur zwei Möglichkeiten haben: entweder gar keine Server in den USA zu haben, oder sicherzustellen, dass von diesen Servern keine leicht festzustellenden illegalen Aktivitäten ausgehen (um es noch einmal klarzustellen: unsere Nutzungsrichtlinien lassen keinen Zweifel daran, dass die die Verletzung von Rechten Dritter nicht tolerieren, aber wir sind auch nicht die Polizei und nicht dafür zuständig, das festzustellen). Zum Nutzen derer, die für Ihre Anwendungen (beispielsweise Spiele) Server benötigen, die topologisch günstig gelegen sind, haben wir entschieden, die betreffenden Server (ems01, ems13, ems16, sowie auf Benutzerwunsch hin ems08) für P2P-Anwendungen zu sperren. Auf einigen anderen Servern sind außerdem Torrent-Tracker-Verbindungen gesperrt (verwenden Sie DHT oder eine andere trackerlose Technologie mit diesen Servern, oder andere Server). Wir wissen, dass es viele legale Anwendungen dieser Technik gibt (beispielsweise verwenden viele Spiele sie zur Verbreitung von Updates) und sie nicht "böse" ist, aber es gibt keine automatische Methode, den Unterschied zu erkennen. Zur Zeit arbeiten wir an einem Mechanismus, der sicherstellt, dass die automatische Serverwahl sie nicht von einer Servergruppe zur anderen weiterreicht; in der Zwischenzeit sollten Sie, um Probleme zu vermeiden, die automatische Serverwahl abschalten, wenn Ihre Anwendung nicht mit allen Servern laufen kann, und über den Wizard mit geeigneter Serverpräferenzeinstellung von Hand einen Server auswählen.


author:    [top]
*  Was bedeutet "CLIENT_TOO_OLD"?

Naja, was könnte es denn bedeuten? :-) Ihre YF-Client-Installaton ist zu alt, sie benötigen eine neuere Version. Diese finden Sie in unserem Download-Bereich. Nachdem Sie die neue Version installiert haben sollten Sie die Meldung (die deshalb nicht richtig angezeigt wird, weil Ihr Client eben zu alt ist) los sein. Falls nicht: deinstallieren Sie bitte den YF-Client und installieren Sie ihn neu.



author:    [top]
*  Wieso kriege ich nur 512k Bandbreite, nicht 4M? Ich bin EnhancedFreedom-Benutzer

Ihre Bandbreitenbegrenzung ist 512 kBytes pro Sekunde, nicht kbit. Das ist dasselbe wie 4 Mbit pro Sekunde. Die Einheit der Anzeige ist konfigurierbar, click Sie einfach auf "Einstellungen", wählen Sie (wieder) "Einstellungen", dort können Sie kbit/s auswählen. Sie müssen danach den YF-Client neu starten. Alte Client-Versionen zeigen die Einheit nicht an, daher kommt das Missverständnis. Nicht Ihre Schuld... :-)


author:    [top]
*  Hilfe! Der YF-Client startet nicht!

Wahrscheinlich verwenden Sie die kleine Installer-Version ab 20080820-01 auf einem System, das keine Java 6 Installation enthält. Installieren Sie Java 6, erhältlich von der Sun Website: http://java.sun.com/javase/downloads/index.jsp oder verwenden Sie die große Installer-Version (Sie sollten zunächst die andere YF-Version deinstallieren).


author:    [top]
*  OpenVPN-Modus funktioniert mit Vista nicht!

Vista versucht nur schlau zu sein und Sie vor dem Bösen in der Welt zu beschützen (das kann man Microsoft wirklich nicht zum Vorwurf machen, dass sie es endlich wenigstens versuchen). Die OpenVPN-Software benötigt Admin-Rechte um die notwendigen Routen in die Routingtabelle Ihres Systems eintragen zu können, und die einzige Möglichkeit, diese Rechte zu erhalten, ist, sie vom Your Freedom-Client zu erben. Das bedeutet, dass der Your Freedom-Client sie ebenfalls haben muss, und es gibt zwei Möglichkeiten, wie sie ihm diese Rechte gewähren können. Die erste ist, den Your Freedom-Client immer durch Click mit der rechten Maustaste und der Auswahl "Als Administrator ausführen" zu starten. Die zweite und dauerhaftere Methode ist, mit der rechten Maustaste auf den Link (entweder im Startmenü oder auf dem Desktop, je nachdem welchen Sie verwenden; im Zweifelsfall alle) zu clicken, "Eigenschaften" auszuwählen, dann die "Kompatibilität"-Ebene anzuwählen und dort ein Häkchen vor "Als Administrator ausführen" zu setzen. Das löst das Problem ein für allemal, solange Sie den Your Freedom-Client immer durch diesen Link starten.


author:    [top]
*  IRC funkioniert nicht, was kann ich tun?

Doch, IRC funktioniert schon, aber nicht auf allen unseren Servern. Leider erlauben einige unserer Provider ihren Kunden den Zugriff auf IRC-Server nicht, oder sie zwingen uns, IRC zu sperren. Wir können hier keine Liste pflegen, bitte versuchen Sie verschiedene Server. Oh, und bitte, BITTE, vermeiden Sie alles, was zu einer DDoS-Attacke auf unsere Server führen könnte. Den Servern ist das schnurzegal, aber den Providern nicht, und es ist ein ziemlicher Nervkram, die Server wieder freigeschaltet zu kriegen. Wir wollen IRC nicht generell sperren, bitte helfen Sie uns dabei.


author:    [top]
*  Im HTTPS-Modus scheint meine Verbindung oft zusammenzubrechen?

Verwenden Sie "true SSL"? Wenn sie es nicht brauchen (sprich: Sie können sich auch so mit dem YF-Server verbinden), dann schalten Sie es aus.

Verwenden Sie "true SSL" nicht? Falls Ihr Web-Proxy die Verbindung sehr früh kappt (Sie also alle Sekunde oder so getrennt werden), versuchen Sie es einzuschalten.



author:    [top]
*  Windows erlaubt nur 10 gleichzeitige TCP-Verbindungsversuche!

Das stimmt. Windows XP verhält sich so seit SP2, und für P2P-Benutzer ist das sehr ärgerlich. Aber das kann man ändern, und wie, das steht zum Beispiel hier: http://www.speedguide.net/read_articles.php?id=1497


author:    [top]
*  Mein Spiel läuft schlecht, ich habe hohe Latenzzeiten, was kann ich tun?

Schalten Sie Laufzeitmessung ein (round trip time measurements), indem Sie in das betreffende Feld im Konfigurations-Panel den Wert 2000 eintragen (das sind Millisekunden). Starten Sie nun die Verbindung und spielen Sie Ihr Spiel. Wenn es ruckelt, prüfen Sie bitte die RTT-Zeiten im Meldungen-Panel -- gibt es sprunghaft hohe Zeiten? Wenn ja, starten Sie den Task-Manager, suchen Sie den java/javaw/freedom-Prozess (der Name hängt davon ab, wie Sie den Client starten), rechts-clicken Sie darauf und ändern Sie die Priorität auf "höher als normal" oder "hoch".

Falls Sie nicht wissen, wie man die Prozesspriorität verändert, folgt hier eine kleine Anleitung. Starten Sie den Task Manager (Strg-Alt-Entf). Clicken Sie auf den "Prozesse"-Reiter. Clicken Sie auf "Name", um die Prozesse nach Namen zu sortieren. Suchen Sie den Prozess (er heißt "freedom.exe", wenn sie den großen Installer verwenden, ansonsten heißt er "javaw.exe" oder "java.exe"), rechtsclicken Sie darauf und wählen Sie "Priorität festlegen". Wählen Sie "höher als normal" oder "hoch" aus. Ein Fenster wird sich öffnen, das Sie fragt, ob Sie sicher sind; antworten Sie mit "Ja". Leider müssen Sie das alles jedesmal tun, wenn Sie Your Freedom starten.

Wenn das nicht hilft, versuchen Sie es bitte mit einem anderen Server, und versuchen Sie andere Verbindungsarten.

Übrigens: Ein paket kaufen hilft nicht zwangsläufig gegen hohe Latenzzeiten. Es ist zwar wahr, dass wir die Sitzungen zahlender Kunden etwas priorisieren, aber das hat nur auf stark belasteten Servern einen messbaren Effekt. Die erhöhte Bandbreitze bringt auch nur dann geringere Latenzzeiten mit sich, wenn der Mangel an Bandbreite die Ursache der hohen Latenzzeiten ist, sprich: wenn der Flaschenhals unsere Bandbreitenbegrenzung ist. Am besten probieren Sie es einfach selbst aus, indem Sie unser "Try Before You Buy" Angebot nutzen.



author:    [top]
*  Ich sehe viele "clock skew"-Meldungen, was stimmt da nicht?

Wahrscheinlich ist Ihr System sehr stark belastet. Das passiert häufig, wenn Sie ein sehr CPU-gieriges Spiel spielen. Sie müssen die Priorität des java/javaw/freedom-Prozesses (der Name hängt davon ab, wie Sie Your Freedom gestartet haben) im Task-Manager auf "höher als normal" oder "hoch" ändern (rechts-clicken Sie auf den Prozess, dann können Sie die Priorität festlegen). Die Meldung ist Symptom eines ernsten Problems. Wenn Sie die Priorität nicht erhöhen wird Ihre Verbindung und damit das Spiel hakeln.


author:    [top]
*  Meine Anwendung akzeptiert 127.0.0.1 und localhost nicht als Proxy, was kann ich tun?

Wir wissen, dass einige Anwendungen 127.0.0.1 als web proxy oder SOCKS proxy einfach ablehnen oder zumindest damit nicht funktionieren. Ein Beispiel dafür ist der Yahoo messenger. Aber es gibt einen Trick, mit dem man die meisten Anwendungen überlisten kann, indem man andere Repräsentationen der gleichen IP-Adresse verwendet, beispielsweise: 127.0.1 127.1 2130706433 Doch, ehrlich, das entspricht alles 127.0.0.1 und die Systembibliotheken akzeptieren die Eingaben problemlos.


author:    [top]
*  Funktioniert Your Freedom mit Windows Vista?

Ja. Aber das ist nur die kurze Antwort. Die lange Antwort ist, dass Sie ein paar Dinge beachten und ein paar Maßnahmen ergreifen müssen.
  • Verwenden Sie nicht die "full installer version" (das ist die 28MB-Datei). Die "full installer version" enthält eine Java-Version, die unter Vista nicht allzu gut läuft, wenn überhaupt. Installieren Sie eine aktuelle Java Runtime Environment (wir empfehlen die JDK6 von Sun, die Sie von der Java-Seite von Sun herunterladen können, und verwenden Sie dann die "installer version" oder die ZIP/JAR-Version von Your Freedom.

  • Wenn Sie die "installer version" verwenden und Sie Your Freedom im Dump-Modus starten wollen, oder wenn Sie den OpenVPN-Modus verwenden wollen, können Sie YF nicht einfach mit der linken Maustaste starten. Rechtsclicken Sie stattdessen auf die betreffende Verknüpfung und wählen Sie "Als Administrator ausführen". Wenn Sie das nicht tun kann YF sein Dump-File nicht ins Installationsverzeichnis schreiben, und es kann keine Routen in den OpenVPN-Tunnel installieren.
  • Wenn Sie eine 64bit-Version von Vista verwenden, müssen Sie eine zusätzliche Kommandozeienoption verwenden. Bearbeiten Sie die Verknüpfungen auf dem Desktop und im Startmenü, indem Sie rechts darauf clicken und dann Eigenschaften auswählen. Wählen Sie den Reiter "Verknüpfung" aus, und suchen Sie das Feld "Ziel". Dort hängen Sie am Ende (hinter den Anführungszeichen und mit einem Leerzeichen getrennt) folgendes an: --noappwizard
Wir sind bemüht, diese Probleme bald zu lösen, so dass Your Freedom in Zukunft ohne diese Mapnahmen unter Vista läuft.


author:    [top]
*  Ich habe Probleme mit Vista!

Nun ja, wer nicht? :-) Vista hat Java das Leben ganz schön schwer gemacht. Die neuesten Java-Versionen kommen mit Vista zurecht, aber ältere Versionen, wie zum Beispiel die, die in der "full installer version" enthalten ist, nicht. Das bedeutet, dass Sie nicht die "full installer version" mit Vista verwenden sollten. Vwewenden Sie stattdessen die kleinere Installer-Version oder die ZIP/JAR Version. Die verwenden beide die im System installierte Java-Version, statt eine eigene mitzubringen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre installierte Java Runtime Environment Vista unterstützt (und lassen Sie sich nicht von Microsofts Nebelkerzen verwirren -- die haben Java noch nie unterstützt und werden es auch nie tun, also ist das nicht gerade eine Neuigkeit). Wir werden auch in Zukunft keine "full installer versions" herausgeben, die Vista unterstützen; stattdessen werden wir wahrscheinlich gar keine mehr herausgeben.


author:    [top]
*  YF funktioniert nicht auf AMD64 Windows-Systemen

Genauer gesagt funktioniert ein kleiner Teil des YF-Clients nicht, weil er eine externe DLL benötigt, die für IA32-Systeme compiliert wurde. Wir hätten nie damit anfangen sollen, plattformabhängigen Code einzubauen, aber man kann Windows eben ohne solchen nicht gescheit unterstützen. Beklagen Sie sich bei den Leuten in Redmond. Der Teil, der nicht funktioniert, ist der "Anwendungs-Assistent", den Sie wahrscheinlich gar nicht brauchen. Ab Version 20070227-01 können Sie ihn mit der Kommandozeilenoption "--noappwizard" abschalten. Das sollte Ihr Problem beheben und YF zum Laufen bringen. In der kleinen Installer-Version (die "full installer version" läuft gar nicht) können Sie diese Option relativ leicht hinzufügen. Suchen Sie die Your Freedom Verknüpfung auf Ihrem Desktop, rechts-clicken Sie darauf und wählen Sie "Eigenschaften". In der "Ziel"-Zeile fügen Sie ganz am Ende mit einem Leerzeichen getrennt die Option --noappwizard ein.


author:    [top]
*  Warum kann ich keine Updates für mein Online-Spiel laden?

Das können Sie, nur nicht mit allen YF-Servern. Viele Online-Spiele, beispielsweise World of Warcraft und Lineage 2, verwenden Peer-to-Peer (P2P) Technologie, meist BitTorrent, um Updates zu verbreiten. Diese Protokolle sind auf einigen unserer Server gesperrt. Wählen Sie einen anderen YF-Server, auf dem diese Protokolle nicht gesperrt sind, und Ihr Update sollte funktionieren. Beachten Sie bitte, dass die Server, auf denen P2P gesperrt ist, im allgemeinen zum Spielen besonders gut geeignet sind -- nur nicht zum Downloaden von Updates.


author:    [top]
*  Abgebrochene Verbindung: Doppelte Anmeldung ?

Für jede YF-Benutzerkennung ist zu einer bestimmten Zeit nur eine Verbindung erlaubt. Das heißt, dass Sie jede Benutzerkennung zur gleichen Zeit nur von einem PC aus nutzen können. Bauen Sie eine zweite Verbindung auf während die erste Verbindung noch aktiv ist, wird die frühere Verbindung beendet. Der Client zeigt Ihnen dann eine "Doppelte Anmeldung"-Nachricht an.

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass es dem YF-Client nicht gelingt, eine Sitzung auf dem Server zu beenden. In diesem Fall sehen Sie die Meldung zuunrecht. Beenden Sie einfach den YF-Client und starten Sie ihn neu, das behebt das Problem.



author: Chris    [top]
 
   Acceptable Use  | Datenschutzerklärung